Fälschungen

Wie in vielen Bereichen gibt es auch bei Schmuck Fälschungen.

goldpreis24.de

Wie können Fälschungen aussehen?

Wie in vielen anderen Bereichen auch gibt es auch im Bereich des Goldankaufs nicht selten Fälschungen. Dieses sogenannte Autobahngold ist für Endkunden meist nur recht schwer zu erkennen. Bei sogenannten „Autobahngold“ handelt es sich um völlig wertlosen Schmuck, der meist nur dünn vergoldet ist.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen ein paar Bilder von Fälschungen, die meist aus Messing bestehen und vergoldet sind. Schmuckstücke, wie Armbänder und Ringe, tragen zur Irreführung die Stempel 585 oder 750, sowie beispielsweise das Bild von dem Armband. Das Armband ist vergoldet, jedoch mit einem 750/000 Punze versehen. Die Silbermünze hat einen Kern aus Neusilber, was allerdings mit einer Magnetresonanzwaage leicht herausgefunden werden kann. Das gleiche gilt für die abgebildete „Goldmünze“. Bei manchen Schmuckstücken, wie beispielsweise der Brosche, ist aufgrund der Fasser Qualität und der Oberfläche leicht zu erkennen, dass es sich um Modeschmuck handelt.

Was ist Autobahngold?

Autobahngold ist völlig wertloser Schmuck. Meistens ist er an den Punzen schon zu erkennen. Die Ringe sind schlecht verarbeitet und meist dünn vergoldet, um den Anschein zu erwecken sie seien aus echtem Gold gearbeitet.

Auf Bahnhöfen oder Raststellen tarnen sich die Autobahngold Anbieter meist als Opfer eines Überfalls oder ähnlichen. Meist wird erzählt, dass Ihnen das Geld für die Weiterfahrt fehlt. Für ein wenig Geld wird dann versucht das wertlose Schmuckstück in Bargeld zu tauschen. Es wird der Eindruck erweckt, dass etwas wertvolles für verhältnismäßig wenig Geld zu haben ist.

50 bis 100 Euro sind, für einen Gold Ring nicht viel Geld. Für einen Ring der allerdings höchstens 2 Euro wert ist jedoch schon. Somit entsteht ein beträchtlicher Schaden. 

Wer also sichergehen möchte, sollte Goldschmuck nur bei einem Experten kaufen. Auch auf Trödelmärkten sollte man als Laie gut aufpassen, denn der ein oder andere Händler nutzt die Unwissenheit mancher aus oder ist vielleicht auch selbst unwissend.

Vergoldeter Ring

Wie lassen sich Fälschungen erkennen?

Bevor Sie Ihr Altgold zum Goldankauf bringen, können Sie selber wie folgt feststellen, ob es sich um eine Fälschung handelt:

  1. Stempel, wie „Amerikaner“, „Amerik.“, „Charnier“ oder „Union“ bezeichnen eine Goldauflage (Vergoldung).
  2. Es ist gar kein Stempel vorhanden und die schlechte Verarbeitung lässt Sie stutzen? Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine Goldfälschung handelt ist groß.
  3. Versuchen Sie abzuschätzen, ob der Gegenstand nicht zu leicht ist. (Reines Gold ist 19,3 mal so schwer wie Wasser.)
  4. Prüfen Sie das vermeintliche Gold, indem Sie einen Magneten an den Gegenstand halten, er darf nicht daran haften bleiben, denn es gibt kein magnetisches Gold. Es handelt sich dann um eine eisenhaltige Legierung mit einer Vergoldung (dies funktioniert natürlich nicht bei vergoldetem Messing).
  5. Schmirgeln oder feilen Sie an einer Stelle ein wenig. Wenn sich die Farbe des Goldes stark ändert und rot oder grau sichtbar wird, handelt es sich vermutlich um einen vergoldeten Gegenstand.
  6. Auch wenn es sich absurd anhört: Riechen Sie einmal an einem Gegenstand aus Messing. Sie werden einen leichten eigentümlichen Geruch wahr nehmen, der nur für Messing charakteristisch ist. Gold riecht nicht.
  7. Wenn Ihnen Gold auf der Strasse oder auf einer Tankstelle oder Raststätte vermeintlich günstig angeboten wird, lassen Sie unbedingt die Finger davon.
  8. Meiden Sie „Schnäppchen“ im Urlaub und lassen Sie sich nicht durch Ihre Urlaubsstimmung, Tee und ein nettes Ambiente zu einem Kauf verleiten.

 

Sie können auf diese Weise ohne Prüfsäuren und ohne teure Analysegeräte echtes Gold von Fälschungen mit ziemlicher Sicherheit unterscheiden. Wenn Sie nur Gold oder Schmuck im Fachhandel kaufen, sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Unsere aktuellen Goldankauf Preise finden Sie auf der Startseite und natürlich auch den Platinpreis. Schauen Sie sich auch gerne unseren Artikel rund um das Thema „Gold testen für zu Hause“ an.

Consent Management mit Real Cookie Banner