Fälschungen

Wie in vielen anderen Bereichen auch gibt es auch im Bereich des Goldankaufs nicht selten Fälschungen. Dieses sogenannte Autobahngold ist für Endkunden meist nur recht schwer zu erkennen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen ein paar Bilder von Fälschungen, die meist aus Messing bestehen und vergoldet sind. Schmuckstücke, wie Armbänder und Ringe, tragen zur Irreführung die Stempel 585 oder 750:

Fälschung Fälschung Fälschung
Fälschung Fälschung Fälschung
Fälschung Fälschung Fälschung
Fälschung

Weitere Informationen zum Thema Fälschungen finden Sie unter: http://www.autobahngold.de (externer Link)


Wie lassen sich Fälschungen erkennen?

Bevor Sie Ihr Altgold zum Goldankauf bringen, können Sie selber wie folgt feststellen, ob es sich um eine Fälschung handelt:

  1. Stempel, wie „Amerikaner“, „Amerik.“, „Charnier“ oder „Union“ bezeichnen eine Goldauflage (Vergoldung).
  2. Es ist gar kein Stempel vorhanden und die schlechte Verarbeitung lässt Sie stutzen? Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine Goldfälschung handelt ist groß.
  3. Versuchen Sie abzuschätzen, ob der Gegenstand nicht zu leicht ist. (Reines Gold ist 19,3 mal so schwer wie Wasser.)
  4. Prüfen Sie das vermeintliche Gold, indem Sie einen Magneten an den Gegenstand halten, er darf nicht daran haften bleiben, denn es gibt kein magnetisches Gold. Es handelt sich dann um eine eisenhaltige Legierung mit einer Vergoldung (Dies funktioniert natürlich nicht bei vergoldetem Messing).
  5. Schmirgeln oder feilen Sie an einer Stelle ein wenig. Wenn sich die Farbe des Goldes stark ändert und rot oder grau sichtbar wird, handelt es sich vermutlich um einen vergoldeten Gegenstand.
  6. Auch wenn es sich absurd anhört: Riechen Sie einmal an einem Gegenstand aus Messing, Sie werden einen leichten eigentümlichen Geruch wahr nehmen, der nur für Messing charakteristisch ist. Gold stinkt nicht.
  7. Wenn Ihnen Gold auf der Strasse oder auf einer Tankstelle oder Raststätte vermeintlich günstig angeboten wird, lassen Sie unbedingt die Finger davon.
  8. Meiden Sie „Schnäppchen“ im Urlaub und lassen Sie sich nichts erzählen.

Sie können auf diese Weise ohne Prüfsäuren und ohne teure Analysegeräte echtes Gold von Fälschungen mit ziemlicher Sicherheit unterscheiden.

Wenn Sie nur dort Gold oder Schmuck kaufen, wo Sie es auch wieder zurück geben können, wenn etwas nicht nicht stimmen sollte, sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Unsere aktuellen Goldankauf Preise finden Sie auf der Startseite und natürlich auch den Platinpreis.

Der Gold Test für zu Hause!


Fälschungen und Synthesen werden immer raffinierter.

Können Sie sich im Schadensfall an jedes einzelne Schmuckstück erinnern und den genauen Wiederbeschaffungswert angeben?

Möchten Sie ein bestimmtes Schmuckstück verkaufen und Sie möchten mehr erzielen als lediglich den Goldpreis, aber es existiert keine Expertise oder Gutachten?

Gerne erstellen wir Ihnen ein Schmuckgutachten.

Haben Sie ein wertvolles Stück, das nicht durch ankratzen und Prüfsäure beschädigt werden darf? Eine Röntgenfluoreszenzanalyse schafft hier Klarheit.

 
© Copyright: Goldschmiede Stratmann GmbH - Alle Reche vorbehalten